Fenster

Bild von Frank Heck

Ihr Ansprechpartner

Frank Heck

Telefon: 06762 / 40 77 734
frank.heck@fh-fensterwelt.de

ALUMINIUM, KUNSTSTOFF ODER HOLZ?

Fenster schaffen Ausblicke, sorgen für Lichteinfall, schützen vor Wind und Wetter und steigern den Wohnkomfort. Verschiedenste Materialien bilden Kontraste und geben Ihrem Gebäude innen und außen Charakter.

Die Auswahl ist nahezu grenzenlos. Wählen Sie frei aus Formaten, Formen, Materialien und Farben.

Jedes Material bietet einzigartige Vorteile:
Aluminium steht für den höchsten Anspruch an Qualität und eignet sich für große Baugrößen. Kunststoff verbindet hervorragende Dämmeingenschaften mit hoher Wirtschaftlichkeit, Holz ist ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff, der für ein einzigartiges Raumklima sorgt.

Wir bieten Ihnen Materiallösungen für Ihre persönliche Anforderungen.

Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und wir finden zusammen das Richtige für Sie.

 

Aluminiumfenster

Aluminiumfenster sind beliebt wegen der leichten Bauweise und ihren Materialeigenschaften.

Durch eine verbesserte Produktionsweise sind sie auch mittlerweile effizient in der Wärmedämmung. Alu-Fenster haben zwar höhere Preise als Fenster aus anderen Werkstoffen, können aber mit anderen Vorteilen aufwarten.

Sie zeichnen sich vor allem durch ihre Beständigkeit aus. Das formbare Material ist außerordentlich resistent gegenüber Witterungseinflüssen.

Aluminiumfenster sind eine gute Wahl, wenn man auf häufige Wartung und aufwendige Reparaturen verzichten möchte. Unterschiedliche Beschichtungen sorgen für vielfältige Designs und unterschiedlichste Anwendungsmöglichkeiten.

 

Kunststofffenster

Kunststofffenster sind robuste Alleskönner. Sie sind wartungsarm und in vielen Formen und Designs erhältlich.

Darüber hinaus bieten sie einen guten Kompromiss zwischen natürlichen Baustoffen (z. B. Holz) und modernen Ansprüchen an bauphysikalische Eigenschaften (Witterrungsbeständigkeit und Belastungsfähigkeit).
Diese Fensterart erfreut sich hoher Beliebtheit, denn PVC ist unkompliziert in der Herstellung und Verarbeitung. Nahezu alle Fenstertypen sind mit diesem Material realisierbar.

Der Farbgestaltung sind keine Grenzen gesetzt: zwischen Holzoptik und verschiedensten Farbstufen ist alles denkbar.  Die Pflege ist absolut problemlos; milde Fensterreiniger oder einfaches Seifenwasser reichen zur regelmäßigen Reinigung völlig aus.

Hohe Stückzahlen und Standardmaße machen die Herstellung vergleichsweise günstig und dies kann an den Kunden weitergegeben werden.

 

Holzfenster

Holzfenster besitzen viele Eigenschaften, die besonders im modernen, energiesparenden Bau von großer
Bedeutung sind.

Die besonderen Eigenschaften von Holz machen sich vor allem im Wohnklima bemerkbar. Holz nimmt als natürlicher Baustoff Feuchtigkeit auf und gibt sie auch gut wieder ab. Das atmende Material schafft damit eine natürliche Luftzirkulation, ohne zu Wärmeverlusten zu führen.

Im Vergleich zu anderen Fenstern ist das Holzfenster aus einem umweltfreundlichen und nachwachsenden Rohstoff. Die Massivität wirkt sich ebenfalls positiv auf die Energieeinsparung aus. Einige Kunststofffenster verfügen im Rahmen über einen Kern aus Holzspänen, um ebenfalls einen besseren U-Wert zu erreichen.
Holzfenster benötigen gute Pflege. Neben normalen, milden Reinigungsmitteln können sie mit einer speziellen Pflegemilch vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Alle 4 bis 5 Jahre ist aber ein neuer Anstrich notwendig.